Veranstaltungen

  1. Kochkurs "Indische Currys"

    Kochkurs "Indische Currys"

    Die indische Küche gehört zu den aromareichsten und kreativsten Küchen der Welt. Currys sind schnell zubereitete warme Alltags-Gerichte, zu denen Reis oder indisches Brot gereicht wird. Ein Curry besticht durch mehrere Geschmacksrichtungen in großer Harmonie und soll sich vor allem durch die Gewürzvielfalt wohltuend, ausgleichend und somit gesundheitsfördernd auf den Menschen auswirken.

    In diesem Kochkurs bereiten wir 3 Vertreter indischer Currys zu. Gemüsesorten spielen dabei die Hauptrolle, ergänzt wird mit kleinen Mengen Fleisch, Fisch, Hülsenfrüchten und Rahmkäse. Ihre cremige Konsistenz erhalten Currys durch feine Kokosmilch, gemahlene Nüsse, Saaten, Joghurt oder Sahne.
    Begleitend zu den Currys werden wir ein Naan-Brot, eine Minze-Joghurt-Rajita und einen indischen Möhrensalat zubereiten und lassen uns hauchdünne, knusprige Papadams (indische Linsenfladen) schmecken.

    Anmeldung nur über die VHS Marzahn-Hellersdorf möglich.Die Kosten für verwendete Zutaten werden zwischen 12,00 –14,00 € betragen und sind am Kurstag direkt bei mirzu entrichten. Sie können gern eine Schürze, ein eigenes Geschirrhandtuch und ein kleines Behältnis mitbringen.

    Termin: 22.02.2020
    Zeit: 10.00 – 14.30 Uhr
    Ort: Küche der VHS Marzahn-Hellersdorf, Mark-Twain-Str. 27 in 12627 Berlin
    Kosten: 21,70 €

    Link Webseite VHS:https://www.berlin.de/vhs/volkshochschulen/marzahn-hellersdorf

    PDF ansehen

     

  2. Kochkurs "Kulinarische Reise durch Berlin & die Mark Brandenburg"

    Kochkurs Kulinarische Reise durch Berlin & die Mark Brandenburg

    Die Küche Berlin-Brandenburgs ist eine herzliche und genussvolle Regionalküche, ursprünglich-bodenständig und stark inspiriert durch die Einflüsse damals zugewanderter Hugenotten, Holländer, Böhmer, Schlesier und Ostpreussen. Umrahmt von Anekdoten, Sprichworten, Geschichtlichem und Humorvollem aus dieser wunderbaren Region, bereiten wir in diesem Kurs ein berlin-brandenburgisches Menü mit urtypischen Gerichten zu.
    Und wer schon immer mal wissen wollte, was mit Berliner Luft, Hoppel-Poppel, Falscher Hase, Strammer Max, Preußischer Beetenbartsch und Droschkenkutscher usw. gemeint ist, der ist nach diesem Kurs auch ein wenig schlauer …

    Anmeldung nur über die VHS Marzahn-Hellersdorf möglich. Die Kosten für verwendete Zutaten werden etwa 12,00 –13,00 € betragen und sind am Kurstag direkt bei mirzu entrichten. Sie können gern eine Schürze, ein eigenes Geschirrhandtuch und ein kleines Behältnis mitbringen.

    Termin: 25.04.2020
    Zeit: 10.00 – 14.30 Uhr
    Ort: Küche der VHS Marzahn-Hellersdorf, Mark-Twain-Str. 27 in 12627 Berlin
    Kosten: 21,70 €

    Link Webseite VHS:https://www.berlin.de/vhs/volkshochschulen/marzahn-hellersdorf/

    PDF ansehen

  3. "Sinnesreise", Kleine Auszeit im Havelland

    Sinnesreise

    Kleine Auszeit im Havelland

    Sie kennen das wohlige Gefühl, wenn ein zarter Windhauch Sie streift oder Sie etwas gerne berühren … die tiefe Freude, wenn Ihr Auge etwas Schönes erblickt … die klaren Erinnerungen, die ein ganz bestimmter Geruch in Ihnen wachruft … das Berührtsein, wenn Ihnen Musik sprichwörtlich unter die Haut geht … das Wohlbefinden, wenn ein außergewöhnlich guter Geschmack Ihren Gaumen kitzelt oder das gute Bauchgefühl, wenn sich eine intuitive Entscheidung als stimmig erweist. Mit den Sinnen nehmen wir unsere Innen- und Außenwelt wahr.
    Nutzen wir sie nicht achtsam, verschenken wir damit wahrhaftiges Erleben. Denn die eigenen Sinne bereichern unsere Bilderwelten, speisen unsere Gedanken, intensivieren unsere Gefühle und lassen uns in die Fülle des Lebens eintauchen. Sie sind es auch, die uns erkennenlassen, was wir brauchen und was uns guttut. Kommen Sie mit uns auf eine spannende Reise der bewussten Wahrnehmung, auf der wir unsere Sinne über 4 Tage erforschen, sensibilisieren, miteinander verbinden und „feiern“. Für mehr Wohlsein. Für mehr Entspannung. Für mehr Ankommen bei sich selbst.

    • 6 Workshops mit Wahrnehmungsübungen für bewusstes Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen
    • 3 "Morgenimpulse" und 3 "Abendstimmungen"
    • Nächtigen und Träumen in liebevoll eingerichteten Zimmern
    • Energie aus vitalisierenden Mahlzeiten voller Genussmomente
    • Stille, Natur und idyllische Flusslandschaften
    • entspannte Atmosphäre in kleiner Gruppe


     

    Sommertermin: 
     
    25.06.2020 – 28.06.2020 • Anreise: 17.00 Uhr – Abreise: 14.00 Uhr 
    oder Herbsttermin:
     
    16.10.2020 – 19.10.2020 • Anreise: 17.00 Uhr – Abreise: 14.00 Uhr
    Kursleiterinnen:
     
    Axinia Voigtländer • Ernährungsberaterin • Ernährungstrainerin
    Marlit Bromm • Gartencoach • Gartentherapeutin
    Ort:
     
    Raum der Vielfalt • Kleindorf 3 • 14715 Havelaue/ OT Strodehne
    Anmeldung/Infos:
     
    Axinia Voigtländer, info@via-valida.de, 0163 - 7817 950, www.via-valida.de
    Marlit Bromm, lebensgaerten@gmx.de, 0160 - 7672864, www.leben-und-garten.de
    Kosten:
     
    435,00 € inkl. Übernachtung im DZ und Vollverpflegung bei eigener Anreise
    EZ-Zuschlag 10,00 €/ Nacht (nach Verfügbarkeit)
    Bitte Lieblings-Bettwäsche, Handtücher, Badelatschen und bequeme Hausschuhe mitbringen.

    Für weitere Impressionen zu dem zauberhaften Ort, an dem wir diese gemeinsamen Tage verbringen, besuchen Sie unbedingt die Webseite: https://www.marion-werner.de, hier finden Sie ausführliche Informationen und jede Menge Bilder zu den Zimmern, dem Seminarraum, den Garten und die nähere Umgebung.

    PDF ansehen