Über mich
30.04.2020

Axinia Voigtländer

Ernährungsberaterin  |  Business-Trainerin  |  Dipl. Kommunikationswirtin

 

Ernährung ist meine Passion

Ich tue, was ich tue, weil ich so richtig Spaß daran habe! Ernährung nimmt jede Menge Raum ein in meinem Dasein. Ich glaube fest daran, dass alles, was wir essen, bis zur kleinsten Zelle vordringt und uns prägt. Ernährung hat nicht nur Einfluss auf den Körper. Sie wirkt sich auch auf unseren Geist und unsere Seele aus. Ernährung kann uns auf allen drei Ebenen entweder Kraft kosten oder wunderbar "nähren". Und zwar täglich. All mein Wissen, meine Erfahrungen und meine Begeisterung zu Ernährungswelten muss ich deshalb teilen dürfen ...


Womit es offensichtlich begann: Garten und Genuss

Kulisse meiner Kindheit war ein herrlicher Selbstversorgergarten mit uralten Obstbäumen und meterlangen Gemüsebeeten. Der Keller war voll mit Kartoffel- und Apfelstiegen und in den Regalen drängelten sich eingekochte Pflaumen- und Bohnengläser. Ich empfinde eine starke Verbindung zur Natur, die uns mit dieser Fülle nährt. Als ich etwa sieben war, hat mir mein kochlöffelschwingender Vater das Kochen beigebracht. Das Frikassee und die Hochzeitssuppe meiner Mutter sind legendär. Essen ist in meiner Familie eine genussvolle Angelegenheit bis hin zur Tischdeckenpflicht mit Rosenthal-Geschirr.


Mein „Essens-Gen“

Die Küche ist mein Lieblingsort, mein Atelier, mein Labor und mein Genussrestaurant. Kochen ist für mich wie meditieren. Ich liebe frische und vitale Nahrung, Essen - in dem Liebe steckt, prall gefüllte Obst- und Gemüseauslagen, alte Markthallen und Hofläden. Wo andere shoppen, lasse ich mein Geld an kulinarischen Hotspots versickern. Und ich weiß es sehr zu schätzen, dass meine Heimat Berlin ein herrliches Essens-El Dorado ist!


Drei rote Fäden:
Ernährung, Reisen, Kommunikation

Mein Herz schlägt nicht nur heftig für Ernährungswelten. Reisen ist die eine der zwei anderen Leidenschaften, mit der mein beruflicher Werdegang mal begann. 10 Jahre in der Tourismusbranche haben mich urlaubshungrige Kunden in die ganze Welt schicken lassen und mich selbst zum Weltenbummler gemacht. Man nennt es wohl Fernweh, diese Neugier auf Landschaften, Menschen und Kulturen. Meine Neugier wird besonders groß beim Entdecken der lokalen Küche und einheimischer Spezialitäten, wenn ich woanders bin ...

Kommunikation zähle ich auch zu meinen Passionen. Noch während meiner Zeit in der Reisebranche studierte ich Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation hier in Berlin. Dieses wunderbare Studium beeinflusst den Stil meiner Beratungen und Seminare noch immer. Und weil ich wirklich einen großen Hang zu Sprache habe, hat mir das Leben noch einen goody vorbeigeschickt. Als Texterin schreibe ich für eine Werbeagentur im Tourismus und betexte freiberuflich Webseiten, Printprodukte und Social Media Kanäle für Menschen, die nicht die richtigen Worte finden für das, was sie sagen möchten. Mein verbales Herzblut fließt also nicht nur in das Vermitteln von spannenden Ernährungswelten ...

Wenn Ernährungs- und Gesundheitsthemen die eigenen Gedankenwelten so sehr über Jahre begeistern, möchte man es ganz genau wissen. Zwei Jahre nach dem Kommunikationsstudium habe ich die Ausbildung zur Ernährungsberaterin dran gehängt. Es war nicht nur der Grundstein für mein jetziges Tun, es war auch der Anfang eines immer tieferen Forschens, wie immens Ernährung unser ganzes Dasein beeinflusst. Es blieb nicht nur bei Ernährungswissen, naturheilkundliche Themen stillen ebenso meinen Wissenshunger seitdem. Themen, die den Körper als System betrachten und unsere Regenerations- und Selbsheilungskräfte mobilisieren. Themen zur Kraft von Heilpflanzen oder der Wirkung von Ätherischen Ölen. Und besonders mit Themen zum menschlichen Mikrobiom (Gesamtheit der Mikroorganismen in uns) kriegt man mich immer.

Vor ein paar Jahren brauchte ich noch einen prall gefüllten Methodenkoffer, um mein Wissen noch besser an die Frau, an den Mann zu bringen. Als perfekte Fügung legte mir das Leben eine Spur zur Businesstrainer-Ausbildung und zur Trainerin in der Erwachsenenbildung hier in Berlin. Eine kurze, sehr intensive Strecke Lebenszeit, die mich beim bloßen Drandenken wieder in Begeisterung versetzt!


Bilder, Worte und Sendung auf mehreren Kanälen

Ich möchte Sie wirklich erreichen. In meiner ausgeprägten Bildersprache suche ich nach einfachen Kopfkinos für Ihre inneren Leinwände. Ich glaube daran, dass wir kleine Geschichten eher behalten als trockene Fakten. Und dass wir etwas besser verstehen, wenn wir mehr Bilder dafür finden als abstrakte Begriffe.

Der Mensch ist ein starkes Sinneswesen. Deshalb füttere ich Sie in meinen Seminaren nicht nur mit Theorie und Bildern. Ich mag wahrhaftige Erfahrbarkeit. Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Be-greifen und die Intuition sind allesamt kostbare Zugangswege. Mehrere Sinne anzusprechen und vor allem eine Portion Praxis in die Seminare zu streuen, sind mein Rezept, Sie in Ernährungswelten eintauchen zu lassen.

Jetzt haben Sie ein Bild von mir, meiner Vision und meiner Arbeit. Und natürlich bin ich gespannt, ob ich Ihnen selbst, Ihrem Unternehmen oder Ihren Mitarbeitern eine Wegbegleiterin oder Wegbereiterin auf vielen, unendlich spannenden Ernährungswegen sein darf!

  • Ernährungsberaterin BTB
  • Zertifizierte basefood® Beraterin
  • Zertifizierte Fachberaterin für Darmgesundheit
  • Zertifizierte TAM-Business-Trainerin
  • Geprüfte Business-Trainerin BDVT
  • Trainer der Erwachsenenbildung (TÜV®)
     
  • ISE Institut für Sport- und Ernährungsmanagement
  • BDVT Berufsverband der Trainer, Berater und Coaches
  • Akademie für Darmgesundheit der Deutschen Gesellschaft für probiotische Medizin
  • GEHE Akademie
  • ISG Akademie Informations- und Schulungsakademie ganzheitliche Medizin
  • Biovis Diagnostic MVZ
  • MEF Medizinische Enzymforschungsgsellschaft e.V.
  • Mitglied im BDVT e.V. (Berufsverband der Trainer, Berater und Coaches)
  • Mitglied SLOW FOOD Deutschland e.V.