Kochkurs Kulinarische Reise durch Berlin & die Mark Brandenburg

Die Küche Berlin-Brandenburgs ist eine herzliche und genussvolle Regionalküche, ursprünglich-bodenständig und stark inspiriert durch die Einflüsse damals zugewanderter Hugenotten, Holländer, Böhmer, Schlesier und Ostpreussen.

Umrahmt von Anekdoten, Sprichworten, Geschichtlichem und Humorvollem aus dieser wunderbaren Region, bereiten wir in diesem Kurs ein berlin-brandenburgisches Menü mit urtypischen Gerichten zu.

Und wer schon immer mal wissen wollte, was mit Berliner Luft, Hoppel-Poppel, Falscher Hase, Strammer Max, Preußischer Beetenbartsch und Droschkenkutscher usw. gemeint ist, der ist nach diesem Kurs auch ein wenig schlauer …

Anmeldung nur über die VHS Marzahn-Hellersdorf möglich. Die Kosten für verwendete Zutaten werden etwa 12,00 –13,00 € betragen und sind am Kurstag direkt bei mirzu entrichten.

Sie können gern eine Schürze, ein eigenes Geschirrhandtuch und ein kleines Behältnis mitbringen.

Termin: 31.10.2020
Zeit: 10.00 – 14.30 Uhr
Ort: Küche der VHS Marzahn-Hellersdorf, Mark-Twain-Str. 27 in 12627 Berlin
Kursnummer: MH3.05-005-H
Kosten: in der VHS erfragen (ca. 21,00 - 23,00 €)

Link Webseite VHS: https://www.berlin.de/vhs/volkshochschulen/marzahn-hellersdorf/